IHI Corporation

Die IHI Corporation (IHI) wurde im Jahr 1853 als Ishikawajima-Werft gegründet. Seither hat sich IHI zu einem umfassenden Hersteller im Schwermaschinen- und Industriegütersektor entwickelt. Unternehmensziel ist, durch Pflege der Ingenieurskunst und dem täglichen Streben nach technologischer Exzellenz zum gesellschaftlichen Fortschritt beizutragen. IHI konzentriert sich auf vier Bereiche: Ressourcen, Energie & Umwelt; Urbane Infrastruktur & Offshore-Anlagen; Industrielle Systeme & Allzweckmaschinen; und Flugmotoren, Space & Defense.

Die IHI Gruppe akquirierte Ionbond im Jahr 2012 im Zuge des globalen Aufbaus eines Netzwerks von Lohnbeschichtungszentren und Beschichtungs-anlagenanbietern.

Durch die Tochtergesellschaften Ionbond und Hauzer Techno Coating kann die IHI Gruppe ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen sowohl für Metall- als auch für Nicht-Metall-Beschichtungen anbieten. Dies dient dem Ziel von IHI, ein weltweit führender Anbieter in den wachsenden Märkten der Wärmebehandlung und der Dünnschichttechnologie zu werden.
Die Kombination von Ionbonds Produktionserfahrung und Hauzers Fähigkeiten im Maschinenbau hat bereits zu vielen Innovationen für unsere Kunden und zur Weiterentwicklung von IHI im Allgemeinen geführt.

IHI Ionbond möchte einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten und durch das Herangehen an gesellschaftliche und kundenbezogenen Themen langfristig neue Werte schaffen. Dies steht völlig im Einklang mit den Managementprinzipien der IHI-Gruppe: Wir legen Wert darauf, durch Technologie zur Entwicklung der Gesellschaft beizutragen und glauben, dass die menschlichen Ressourcen unser wertvollstes Kapital sind.

IHI Website