Ionbond™ CVD 29 Al2O3

Beschichtung aus Aluminiumoxid für Umformung und Formgebung bei hohen Temperaturen

Ionbond CVD 29 Al2O3 ist eine mehrschichtige CVD-Beschichtung, die so entwickelt wurde, dass sie den aggressiven Bedingungen bei Hochtemperaturumformungsanwendungen standhält. Ionbond CVD 29 Al2O3 weist eine ausgezeichnete thermische Stabilität, chemische Inertheit und hohe Verschleißfestigkeit auf, was es zur führenden Lösung für Warmfließpressanwendungen für Eisen- und Nichteisenlegierungen macht.
Darüber hinaus ist Ionbond CVD 29 aufgrund seiner thermischen Stabilität, Dichte und Korrosionsbeständigkeit eine ideale Lösung für Werkzeuge mit offenen Toleranzen, die bei Aluminiumgussanwendungen eingesetzt werden, bei denen das Verkleben von Aluminium die Hauptursache für Ausfallzeiten ist.

Ionbond CVD 29 wird bei 1000 °C abgeschieden. Daher wird es nur für Werkzeugmaterialien empfohlen, die mit dem CVD-Verfahren kompatibel sind. Bei Werkzeugen aus Stahl, die mit Ionbond CVD 29 beschichtet sind, treten Maßveränderungen auf, so dass ausreichende Maßtoleranzen erforderlich sind, um die erwarteten Maßveränderungen auszugleichen.

Technische Daten

 

Material

α Al2O3, κ Al2O3

Technologie

CVD

Schichtdicke

8 - 15 μm

Max. Einsatztemperatur

1200 °C

Prozesstemparatur

1000 °C

Härte HV 0.05

3000

Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken)

0.30

Farbe

schwarz-kastanienbraun