Blechbearbeitung

Werkzeuge, die mit Blechen in Kontakt stehen, können einem übermäßigen Verschleiß unterliegen, insbesondere an Stellen mit hohen Kontaktspannungen und relativen Gleitbewegungen. Das Laserhärten ist ideal geeignet für das Härten dieser Kontaktbereiche der Werkzeuge mit präziser lokaler Anwendung und kurzen Behandlungszeiten. Dies führt zu einem minimalen Wärmeeintrag und einer signifikanten Reduzierung oder sogar Eliminierung von Werkzeugverzug und Zuverlässigkeitsproblemen, die beim Flamm- oder Induktionshärten auftreten können. Da die Laseranlage sehr flexibel ist, können damit Werkzeugformen verschiedenster Komplexität und Größe gehärtet werden.