Läserhärten

Das Laserhärten bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Wärmebehandlungsverfahren. Da die Laserwärmebehandlung lokal erfolgt, müssen die Werkzeuge nicht in speziellen Öfen platziert werden und auch ihre Vorbereitung muss nur lokal erfolgen. Bei vielen Anwendungen führen diese lokalisierte Behandlung und der minimale Gesamtwärmeeintrag zu einer verringerten oder vollständigen Beseitigung von Werkzeugverzug. Die typischen schnellen Abschreckraten erzeugen eine sehr erwünschte, feine Mikrostruktur. Das Laserhärten zeichnet sein hoher Durchsatz und seine hohe Reproduzierbarkeit aus, die zu einer hervorragenden Produktqualität, was das Laserhärten zu einer wirtschaftlichen Wahl macht.