Keramikextrusion

Die Verlängerung der Lebensdauer von Extrusionswerkzeugen, wie sie beispielsweise zur Herstellung von feinwandigen Keramikeinsätzen von Katalysatoren und Diesel-/Benzinpartikelfiltern verwendet werden, bietet unmittelbare wirtschaftliche Vorteile für den Anwender. Spezielle IonbondCVD-Beschichtungen schützen die inneren Kanäle dieser sehr teuren Werkzeuge. Bei richtigem Matrizenmanagement sind mehrere Wiederbeschichtungszyklen möglich, wodurch die Lebensdauer der Matrize weiter verlängert wird.