Ionbond™ 25 AlCrN

PVD Beschichtung für Anwendungen in der Metallumformung

Ionbond™ 25 ist eine AlCrN Beschichtung, die neben hoher Härte und extremer Verschleißbeständigkeit eine aussergewöhnlich hohe thermische Stabilität besitzt. Diese Eigenschaften werden gefordert beim Stanzen und Beschneiden von Blechen aus Kohlenstoffstahl, austenitischem Stahl, galvanisiertem, vorbeschichtetem oder beschichtetem Stahl und hochfestem unlegierten Stahl (AHSS). Die hervorragende Verschleißbeständigkeit von Ionbond™ 25 zeigt sich besonders bei Werkzeugen zur Pulvermetallverdichtung.

Die exzellente thermische Stabilität von Ionbond™ 25 in Verbindung mit einer geringen Wärmeleitfähigkeit macht Ionbond™ 25 prädestiniert für den Einsatz bei Hochtemperaturanwendungen wie Presshärten und Schmieden.

Ionbond™ 25 wird bei 450-550 °C abgeschieden. Daher kommen als Grundwerkstoff vorwiegend Warmarbeitsstähle bzw. Ausscheidungshärter zum Einsatz, die bei höheren Temperaturen als der Beschichtungstemperatur angelassen sind. Dadurch werden maßliche und geometrische Änderungen der Werkzeuge sowie Härteverluste beim Beschichten vermieden.

Technische Daten

 

Material

AlCrN

Schichtdicke

2 - 4 μm

Max. Einsatztemperatur

1050 °C

Prozesstemparatur

450 - 550 °C

Härte HV 0.05

3000

Beschichtungsmethode

PVD arc

Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken)

0.55

Farbe

anthrazit