The Surface Engineers

Bernex™ 13 TiN-TiC-TiN

Traditionelle CVD-Beschichtung für Metallumformung

Der Mehrlagenaufbau von Bernex™ 13 verleiht der Beschichtung eine hohe Härte, ausgezeichnete Zähigkeit und hohe Verschleißbeständigkeit und macht damit zu einer universell einsetzbaren Schicht für Umformwerkzeuge mit relativ großen Toleranzen. Speziell wegen der hohen Zähigkeit unter Stossbelastung eignet sich Bernex™ 13 insbesondere für Abgratmatrizen und Werkzeuge für die Kaltumformung.

Da CVD-Beschichtungen auch in enge Hohlräume und Hinterschneidungen eindringen, eignet sich Bernex™ 13 hervorragend für Drahtzieh- und Extrusionswerkzeuge, sowie Düsen im Bereich Kunststoff-Spritzguss. Bernex™ 13 ist auch eine gute Wahl für Keramiken oder Nichteisenmetalle, auf denen eine exzellente Schichthaftung erzielt wird.

Bernex™ 13 wird bei 1000 °C abgeschieden. Deshalb sind nur Werkzeugmaterialien empfohlen, die mit dem CVD Prozess kompatibel sind. Da sich Werkzeugstahl bei der Beschichtung mit Bernex™ 13 in Form und Abmessung ändert, sind ausreichende Toleranzen bei der Werkzeugauslegung mit einzurechnen.

Technische Daten  
Material TiN-TiC-TiN
Schichtdicke 6 - 10 μm
Max. Einsatztemperatur 500 °C
Prozesstemparatur 1000 °C
Härte HV 0.05 2500
Beschichtungsmethode CVD
Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken) 0.5
Farbe gold