Bernex™ 10 TiCN

Traditionelle CVD Beschichtung für die Metallumformung

Bernex™ 10 ist eine CVD TiCN-Beschichtung mit hoher Härte, guter Zähigkeit und Verschleißbeständigkeit, sowie dem niedrigsten Reibungskoeffizienten aller Bernex™ CVD Beschichtungen. Die Kombination dieser Eigenschaften macht Bernex™ 10 zur bevorzugten Beschichtung vor allem bei der Verarbeitung von Edelstählen und Stahlblechen mit einer Dicke von mehr als 3 mm, sowie hochfesten niedrig legierten Stählen (HSLA).

Bernex™ 10 wird bei Temperaturen von 800-1000 °C abgeschieden. Deshalb sind für die Behandlung nur solche Werkstoffe empfohlen, die sich für eine CVD-Beschichtung eignen. Da sich Stähle bei der Beschichtung mit Bernex™ 10 in Form und Dimension ändern, müssen entsprechende Toleranzen bei der Werkzeugauslegung mit eingerechnet werden.

Im Vergleich zu anderen Schichttypen erlaubt das breite Abscheidespektrum von Bernex™ 10 auch eine CVD-Beschichtung von Materialien wie S7 (~1.2357) oder A2 (1.2363). Diese Werkstoffe sind nicht für Beschichtungen mit Bernex™ 13 oder Bernex™ 02 geeignet.

Technische Daten

 

Material

TiCN

Schichtdicke

6 - 10 μm

Max. Einsatztemperatur

400 °C

Prozesstemparatur

800 - 1000 °C

Härte HV 0.05

2800

Beschichtungsmethode

CVD

Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken)

0.4

Farbe

grau-bronze