The Surface Engineers

Umformung hochfester Werkstoffe

Beim Umformen von hochfesten Stählen stellen hohe Arbeitsdrücke und die daraus resultierenden Reibungskräfte enorme Ansprüche an die Werkzeuge. Ionbond™ PVD und Bernex™ CVD Beschichtungen weisen die notwendige Zähigkeit, Verschleißbeständigkeit und geringe Aufschweißneigung auf, um die Produktivität der eingesetzten Werkzeuge deutlich zu erhöhen.

  • Hochfeste , unlegierte Stähle (AHSS)
  • Hochfeste niedrig legierte Stähle (HSLA)
  • Rostfreie Stähle
  • Titan- und Nickellegierungen

Ionbond™ 90 Concept, eine neue Hochleistungs - PVD-Beschichtung, ist prädestiniert für diese Anwendungen, da sie kein vorangehendes Plasmanitrieren benötigt. Alternativ sind aber auch Ionbond™ 22, Ionbond™ 25, Ionbond™ 30 oder Ionbond™ 62 geeignete Beschichtungen für Werkzeuge mit engen Maßtoleranzen, alle jedoch in Kombination mit vorangehendem Plasmanitrieren. Bernex™ 02 und Bernex™ 62 dagegen sind ideale Beschichtungen für Werkzeuge mit offenen Toleranzen.

Umformung von Nichteisenwerkstoffen

Nichteisenwerkstoffe sind in der Regel leichter zu verformen als Stähle. Jedoch haben Nichteisenwerkstoffe die Tendenz, an der Oberfläche der Werkzeuge aufzuschweißen. Ionbond™ CVD und PACVD Beschichtungen besitzen die notwendige Zähigkeit, Verschleissbeständigkeit, niedrigen Reibwert und Antihafteigenschaften, um die Produktivität der Werkzeuge und die Teilequalität deutlich zu steigern.

  • Aluminiumlegierungen
  • Kupferlegierungen
  • Galvanisierte oder beschichtete Werkstoffe

Ionbond™ 10, Ionbond™ 30 und Ionbond™ 62 sind Beschichtungen, die für die Umformung von Kupferlegierungen, galvanisierten oder beschichteten Werkstoffen geeignet sind. Ionbond™ 41, Ionbond™ 42 und Ionbond™ 43 sind am besten für die Umformung von Aluminiumlegierungen geeignet.

Kaltschmieden

Kaltschmieden ist ein Umformungsprozess, bei dem ein Rohling mit einem bestimmten Volumen in eine komplexe Form von gleichem Volumen gebracht wird. Die beim Kaltschmieden eingesetzten Werkzeuge sind durch die hohen Umformgeschwindigkeiten enormen Kräften ausgesetzt, woraus ein hoher Abrasiv- und Adhäsivverschleiss entsteht. Ionbond™ PVD und PACVD und Bernex™ CVD Beschichtungen verfügen über die nötige Zähigkeit, Verschleissfestigkeit und über die notwendigen Gleiteigenschaften um eine erhöhte Lebensdauer der Werkzeuge und verbesserte Qualität der Teile zu garantieren.

  • Kaltstauchen
  • Gesenkschmieden
  • Fliesspressen
  • Taumelpressen

Ionbond™ 90 Concept, Ionbond™ 01, Ionbond™ 10, Ionbond™ 22, Ionbond™ 25 und Ionbond™ 62 sind Beschichtungen, die für das Kaltschmieden mit engen Toleranzen geeignet sind. Bernex™ 02, Bernex™ 10, Bernex™ 62, Ionbond™ 22 und Ionbond™ 25 Beschichtungen sind ideale Beschichtungen für Stahl- oder Hartmetallwerkzeuge mit grösseren Toleranzen.

Pulvermetallverpressung

Das Verbessern der Leistung von Werkzeugen, die bei der Verpressung von Metallpulvern eingesetzt werden, bedeutet den vom Pulver erzeugten Abrasionsverschleiss und den durch das Auswerfen des verpressten Teiles resultierenden Verschleiss durch Reibung zu reduzieren. Ionbond™ PVD und PACVD und Bernex™ CVD Beschichtungen verfügen über die nötige Zähigkeit, Verschleissfestigkeit und über die notwendigen Gleiteigenschaften um die Produktivität der Werkzeuge für die Pulvermetallverpressung bedeutend zu erhöhen.

Ionbond™ 90 Concept, Ionbond™ 10, Ionbond™ 30, Ionbond™ 42 und Ionbond™ 62 sind für die Pulvermetallverpressung empfohlene Beschichtungen.