The Surface Engineers

Chirurgische und zahnmedizinische Instrumente und Geräte

Aufgrund ihrer Korrosionsbeständigkeit werden für Handinstrumente meistens austenitische, martensitische oder ausscheidungsgehärtete Stähle verwendet. Leider sind diese nicht sehr hart, neigen zu Kaltverschweissung, wenn sie aneinander reiben, und die Schneiden stumpfen schnell ab.

Medthin™ PVD- und PACVD-Beschichtungen verleihen einer Oberfläche die nötige Härte, um Spitzen und Schneidkanten scharf zu halten, sie verlängern die Lebensdauer der Instrumente signifikant. Ein sauberer Schnitt verringert auch die Gefahr von Zellnekrosen.

Alle Medthin™ Beschichtungen haben eigene, spezifische Farben und eignen sich ideal zur Farbkodierung.

Medthin™ 20 AlTiN erhöht den Korrosionsschutz und reduziert dabei die Lichtreflexion der Instrumente um 70%, was der Augenermüdung beim OP-Personal entgegenwirkt.

Minimalinvasive Chirurgie verlangt Instrumente, die besonders langlebig, leicht und mechanisch belastbar sind. Bewegliche Teile dürfen kaum oder keine Schmierstoffe aufweisen. Medthin™ 33 CrCN reduziert Kaltverschweissung signifikant bzw. eliminiert sie, vermindert so die Reibung von Metall auf Metall und macht Schmierung überflüssig.

  • Erhaltung der Schneidkanten
  • Funktionell-dekorative Farbtöne
  • Reduziert Lichtreflexion um 70%
  • Sehr gute tribologische Eigenschaften, keine Kaltverschweissung

Antonio Santana

Segmentleiter Medizin
Telefon: +41 62 287 86 48

Ionbond Medizin-Standort in Ihrer Nähe

Broschüre herunterladen