The Surface Engineers

Tribobond™ 42 DLC

DLC Beschichtung für hochbelastete Industrie und Automobilkomponenten

Die Tribobond™ 42 Beschichtung von Ionbond wird auf hochbelasteten Komponenten eingesetzt. Sie kombiniert eine hohe Tragfestigkeit und Ermüdungsresistenz mit einer geringen Abnutzung und bietet dennoch sehr gute Reibungseigenschaften.

Tribobond™ 42 zeigt eine sehr gute Eigenschaften auf Ventil- (z.B. Stössel) und Kurbeltriebkomponenten (z.B. Kolbenbolzen und -ringe). Moderne Common-Rail und Unit Injektoren werden durch Tribobond™ 42 geschützt und die Standzeitzeit von Kraftstoffpumpen und -Injektionssystemen erhöht.

Leistung

Die Tribobond™ 42 Beschichtung von Ionbond ist speziell dafür ausgelegt, bei kombinierten Roll- und Gleitbewegungen die optimale Leistung zu erbringen. Sie kombiniert Eigenschaften wie exzellente Ermüdungsresistenz, einen sehr tiefen Reibungskoeffizienten und geringste Abnutzung in einem einzelnen Beschichtungssystem. Im Einsatz bietet diese Beschichtungsarchitektur extremen Schutz für das beschichtete Bauteil sowie auch für das Gegenstück.

Technische Daten  
Material Cr + CrN + a-C:H
Schichtdicke 1 - 8 μm
Max. Einsatztemperatur 300 °C
Prozesstemperatur 200 - 250 °C
Härte HV 0.05 2000 - 2800
Resistenz gegen Haftreibverschleiss 0.5 * 10-15 m³/Nm
Beschichtungsmethode PVD UBM / PACVD
Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken) 0.1
Farbe schwarz