The Surface Engineers

Tribobond™ DLC Beschichtungen für geringe Reibung auf Ventiltriebkomponenten

Der Stössel oder der Schlepphebel zur Kurbelwelle ist die Stelle im Motor, wo das Material der grössten Belastung ausgesetzt ist und wo, bedingt durch die Reibung, am meisten Energie verloren geht.

Tribobond™ 42 wurde entwickelt, um diese Belastungen tragen zu können und die Reibung zu reduzieren. Dies macht den Ventiltrieb effizienter und bietet dem Ingenieur die Möglichkeit, aggressivere Nockenprofile zu entwickeln um den Energieoutput zu erhöhen.

Tribobond™ DLC Beschichtungen verringern auch die Auswirkungen von Kaltstarts bevor der Öldruck aufgebaut wurde.

Die Beschichtung kann nur auf den Stössel oder den Schlepphebel aufgetragen werden oder auch auf die Kurbelwelle. Im Fall, wo die grösste Reibungsverringerung gefordert ist, werden beide aufeinandertreffenden Oberflächen beschichtet.

Franck Derangère

Product Manager Rennsport
Telefon: +33  164830127

Ionbond Standort in Ihrer Nähe