The Surface Engineers

Tribobond™ 48 ta-C

Wasserstofffreie DLC-Beschichtung für Hochtemperaturanwendungen

Tribobond™ 48 ta-C ist eine wasserstofffreie DLC-Beschichtung mit einer höheren Temperaturbeständigkeit bis zu 400 °C im Vergleich zu 250 °C bei wasserstoffhaltigen DLC-Beschichtungen. Daher gehören zu den typische Anwendungen auch hoch belastete Maschinenkomponenten, die darüber hinaus vom gesteigerten Verschleisswiderstand sowie vom niedrigen Reibwert profitieren. Die Beschichtung weist zudem eine verbesserte Benetzbarkeit mit Ölen und Treibstoffen auf.

Tribobond™ 48 ta-C wurde gründlich sowohl auf Komponenten im Ventiltrieb (z.B. Ventilstößel) und Kurbeltrieb (Kolbenbolzen/-ring) als auch in Einspritzsystemen und Pumpen getestet. Dabei konnte gezeigt werden, das die Lebensdauaer aller beteiligten Kompenten signifikant gesteigert werden konnte.

Performance

In Kombination mit speziell formulierten Schmiertstoffen werden die Reibungsverluste mit Tribobond™ 48 ta-C um den Faktor 2, verglichen mit wasserstoffhaltigen DLC-Beschichtungen und Standardölen, reduziert. Bei Temperaturen oberhalb von 200 °C übertrifft Tribobond™ 48 ta-C hinsichtlich des Abrasionswiderstandes wasserstoffhaltige DLC Beschichtungen um den Faktor 50, was es zur idealen Beschichtung von hoch belasteten Komponenten macht, die bei hohen temperaturen betrieben werden.

Technische Daten  
Material Cr + ta-C
Schichtdicke 0.5 – 1.5 μm
Max. Einsatztemperatur 400 °C
Prozesstemperatur 200 °C
Härte HV 0.05 4000 – 8000
Resistenz gegen Haftreibverschleiss 0.05 * 10-15 m³/Nm
Beschichtungsmethode PVD UBM / PVD Arc
Reibkoeffizient gegen Stahl (trocken) <0.1
Farbe schwarz